Sedierungskurs

Zur Zeit sind keine Kurse terminiert. Weitere Informationen erhalten Sie via info@doktrain.de

top

Kursinhalte

Die Kursinhalte entsprechen dem DEGEA-Curriculum Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie für Endoskopiepflege- und Assistenzpersonal vom Januar 2009. Ziel des Curriculums ist das Erlangen und Vertiefen von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge im Rahmen der Sedierung während endoskopischer Eingriffe. Die Inhalte des Curriculums beziehen sich schwerpunktmäßig auf die aktuellen Empfehlungen der S3-Leitlinie „Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie“ 2008 (AWMF-Register-Nr. 021/014).
Unser Kurs ist von der DEGEA anerkannt.

Kursdauer

3 Tage Donnerstag - Samstag
24 Unterrichtsstunden
Die Inhalte des Kurses und Unterlagen zur Vorbereitung werden ca. 4 Wochen vor Seminarbeginn mit dem Studienbrief verschickt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zielgruppe

Der Kurs Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie richtet sich an in der Endoskopie tätiges Personal: Ärztinnen/Ärzte, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/-pfleger, medizinische Fachangestellte.

Referententeam

Unser Team für den Sedierungskurs besteht aus erfahrenen Ärztinnen/Ärzten und Fachpersonal aus den Bereichen der Gastroenterologie, Anästhesiologie, Notfallmedizin und unserem Fachjuristen.

Veranstaltungsort

Der Kurs findet in freundlichen Räumen in der Hansestadt Hamburg statt.